Chronik - Aus dem Schulleben der Volkschule Concordia Bad Ischl

Besondere Ereignisse gestalten den Schulalltag abwechslungsreich und kurzweilig. In unserer Chronik bekommen Sie einen kurzen Einblick in verschiedene Highlights des vergangenen Schuljahres.

März 2020 – Chor und Theaterprojekt

Zum Anlass des Schulanfängerfestes am 05.03.2020 studierten
Theatergruppe und Chor das Stück, sowie die Lieder zu „Ein Wichtel geht in die Schule“ ein.
Am darauffolgenden Schultag kamen auch unsere Schulkinder
noch einmal in den Genuss einer fabelhaften Vorstellung.

Ein Wichtel geht in die Schule!

Februar 2020 – „Märchenmix“ mit Claudia Edermayer

Am Faschingsdienstag, 25.02.2020, brachte die Märchenerzählerin den Kindern Märchen näher und stellte Maultrommel und Gong vor.

Viele neue Geschichten - viele freudige Gesichter!

Februar 2020 – Circus Aramannt

Am Tag des Semesterzeugnisses, am 14.02.2020, besuchte uns der Circus Aramannt.
Die 3 Vorführungen fanden in unserem Turnsaal satt.
Zu bestaunen gab es gekonnte Akrobatiknummern, durchgeführt von den Töchtern der Zirkusfamilie, sowie Tauben-, Hunde- und eine Ziegendressur.

Den Kindern gefielen die Clownnummern am besten. Die Akrobaten ernteten großen Beifall.

Alle waren ganz konzentriert bei der Sache!

Februar 2020 – Lesenacht der 4a Klasse

Am 13.02.2020 fand die Lesenacht der 4a Klasse statt. Pünktlich um 18:30 Uhr traf Herr Hannes Streibl ein und las und sang aus seinen Kinderbüchern.

Danach gab es Pizzaparty.
Nach einer spannenden Spielestunde ging´s ab zum Zähneputzen und in die Schlafsäcke, wo mit Taschenlampen noch gelesen und bis in die frühen Morgenstunden getratscht wurde.

Als Abschluss wurde gemeinsam gemütlich gefrühstückt und nach der Zeugnisverteilung ging´s müde, aber glücklich ab nach Hause. 

Spannend und lustig!

Februar 2020 – Nordic Skiteam Salzkammergut

Vom 05.02. bis zum 07.02.2020 begeisterte das Nordic Skiteam Salzkammergut Schüler*innen und Lehrer*innen mit einem Bewegungs-/Koordinations- und Sprungparcours.

Nur fliegen ist schöner!

Jänner 2020 – Kinobesuch – immer wieder ein Erlebnis

Am 09.01.2020 durften wir Kinoluft schnuppern. Im Lehártheater wurde heuer der Film „Alfons Zitterbacke“ nach einem Roman von Gerhard Holtz-Baumert gezeigt.

Weil's einfach Spaß macht!

Kinder gesund bewegen – Bewegungslandschaft im Turnsaal

Im 3. Teil unseres Projektes „Kinder gesund bewegen“ in Zusammenarbeit mit Sportunion Bad Ischl und
TC Mosergütl gab es dieses Mal, wie schon zu Beginn, eine phänomenale Bewegungslandschaft im Turnsaal.

Leider konnten aufgrund der „Corona-Krise“ und der damit verbundenen Schulschließungen nicht mehr alle Klassen davon profitieren.

Sehen Sie hier, wie schon versprochen, einige Bilder dazu.

Bewegung tut allen gut und macht vor allem ganz viel Spaß!

Jänner 2020 – Kinder gesund bewegen

Das Team von Sportunion Bad Ischl und TC Mosergütl bereicherte unseren Turnunterricht dieses Mal mit Tennis-/Ballschule.

Diese Herausforderung wurde gerne angenommen!

Jänner 2020 – Kinder gesund bewegen

Bewegungslandschaft im Turnsaal – Organisiert durch Sportunion Bad Ischl in Zusammenarbeit mit dem TC Mosergütl bereicherte Stefan Schlager mit seinem Team unsere BSP Stunden im Jänner.

Diese Herausforderung wurde gerne angenommen!

Dezember 2019 – Griechische Sagen spannend interpretiert

Am 09.12.2019 besuchte uns das Mozart Ensemble aus Luzern und brachte uns griechische Sagen und klassische Musik auf kindgerechte Weise näher.

Es war sehr spannend!

Dezember 2019 – Schulchor und Schauspielgruppe

Der Schulchor und die Schauspielgruppe der VS Concordia absolvierten im Dezember einige Auftritte mit ihrem Weihnachts-Krippenspiel.

Unter anderem fanden Vorstellungen im Kongresshaus Bad Ischl und in der römisch-katholischen Pfarrkirche statt. Die Kinder hatten dabei die Möglichkeit, ihre besonderen Begabungen vor einem großen Publikum zu präsentieren.

So wurde der Weihnachtsgottesdienst der Volksschule Concordia am 20.Dezember 2019 von den Kindern musikalisch und darstellend gestaltet.

Alle waren ganz konzentriert bei der Sache!

Dezember 2019 – Musikalisches Volksschulprojekt des 1.AUL

Die Schüler/innen des 2.AUL gestalteten in der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien eine musikalische Stunde in den 1.Klassen der Volksschule Concordia in Bad Ischl.

Im Unterrichtsgegenstand „kreativer Ausdruck – Musik“ wurde unter Anleitung von Prof. Mag. Brigitte Schwarz-Poszvek das Programm für die Weihnachtsstunde zusammengestellt: 

Weihnachtslieder zum Mitsingen, kleine Bastelaufgaben für die Kinder und eine Klang- und Bewegungsgeschichte zum Mitmachen für alle. 

Dieses Programm wurde in allen 3 ersten Klassen der Volksschule Concordia mit den Kindern durchgemacht, die dabei sehr viel Spaß hatten. 

In allen 3 Jahrgängen des Aufbaulehrgangs der HLW Bad Ischl ist im Unterrichtsgegenstand „Sozialmanagement und angewandtes Projektmanagement“ vorgesehen, Projekte in Zusammenarbeit mit regionalen Sozialeinrichtungen durchzuführen. 

Durch das Weihnachtsprojekt in der Volksschule Concordia konnten die HLW-Schüler/innen die Organisation, Umsetzung und Nachbereitung eines Projektes praktisch erfahren sowie eine pädagogische Einrichtung der Region kennenlernen.

Weihnachtsstunde mit viel Spaß!

Dezember 2019 – Lesewanderung der 4. Klassen

Alle Jahre wieder… machten sich die SchülerInnen der 4.Klassen in der Vorweihnachtszeit auf zur Lesewanderung.

Dabei lasen Schwester Traudl Richter und ihr Team, Frau Christine Innertsberger von der Pfarrbibliothek, Herr Pfarrer Öhler und Herr Dir. Sturm in den Kirchen und in der Pfarrbibliothek weihnachtliche Texte vor. Die Kinder waren begeistert.

Viel Spaß und frische Luft!

November 2019 – Lesereise von Autorin Melanie Laibl

Am Montag 4.11.2019 und Dienstag 5.11. 2019 machte die Autorin Melanie Laibl auf ihrer Lesereise Halt in unserer Schule.

Dabei las sie den Kindern der 2. Klassen aus ihrem Buch „Verkühl dich täglich“ vor und erzählte am nächsten Tag den Schülern der 4. Klassen aus ihrem Sachbuch „So ein Mist“.

Alle waren ganz aufmerksam bei der Sache!

September 2019 – Hallstatt Exkursionen

Die 4. Klassen unserer Schule besuchten Im September 2019 den geschichtsträchtigen Ort Hallstatt.

Weil der Salzbergbau unsere gesamte Region geprägt hat und das Salzkammergut heute noch stark von der Geschichte dieses Bodenschatzes profitiert, sollen unsere Kinder das Zentrum des Salzabbaus gut kennen lernen.

Hier zeigen wir einige Eindrücke unserer Kinder der 4. Klassen von der Exkursion nach Hallstatt.

 

Ein toller und spannender Ausflug!

Juli 2019 – Verabschiedung der Viertklässler an der VS Concordia

 

Der letzte „richtige“ Schultag, Donnerstag, der 4. Juli, stand ganz im Zeichen der Verabschiedung unserer Viertklässler, die am Ende ihrer Volksschulzeit auf einige intensive, lustige, lehr- und ereignisreiche Schuljahre zurückblicken konnten.

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen veranstalteten für alle Kinder und das Lehrpersonal eine Feier mit Aufführung im Turnsaal. Dabei hatte jeder Viertklässler die Gelegenheit, seine Talente zu zeigen. So entstand ein buntes, abwechslungsreiches Programm mit Gesang, Tanz, Turneinlagen, Schauspiel, Instrumentalmusik und Zauberei. Die Moderation des Programms übernahm unser Schüler Laurin Neureiter. Umrahmt wurde die Feier von einem eigens für die Viertklässler gedichteten Schullied des Chores der VS Concordia unter der Leitung von Elisabeth Krenslehner.

Abschließend bedankten sich die Klassensprecher der beiden vierten Klassen bei allen Lehrerinnen und Lehrern, insbesondere bei ihren Klassenvorständen Maria Schönmayr und Claudia Pomberger für die liebevolle Begleitung in den vier Jahren.

Am Ende des Schultages ließen die Viertklässler Luftballons mit ihrem Namensschild aufsteigen, ein Symbol für die neuen Wege, die sie nun beschreiten. Für ihren weiteren Lebensweg und ihre künftigen Herausforderungen wünschen wir ihnen alles Gute!

Wir wünschen Euch viel Freude und Erfolg!

Die Verabschiedung unserer Viertklässler im Juli 2019

Theateraufführung „Die Buntinger“

Am Dienstag, den 09. April 2019, verwandelten mehr als 30 Kinder des Schulchores und der Schauspielgruppe der VS Concordia die Pausenhalle der Schule in eine Zirkusarena.

In 3 Aufführungen wurde das Musik-Theaterstück „Die Buntinger kommen“ zum Besten gegeben. Kernstück des Theaterstücks ist die Stadt Grauhausen, in der die Bewohner ein eintöniges und farbloses Dasein führen, bis eines Tages die Buntinger zu Besuch kommen, ein lustiges Zirkusvolk, das den Grauhausnern die bunten Seiten des Lebens zeigt.

Die Darstellung wurde getragen von den schwungvollen Liedern des Schulchors unter der Leitung von Elisabeth Krenslehner. Die Chorkinder meisterten die teilweise sehr anspruchsvollen Melodien bravourös, einige Kinder sangen sogar Solo-Passagen.

Zur Nachmittagsvorstellung waren alle Schulanfänger des kommenden Schuljahres mit ihren Eltern eingeladen, um sich ein Bild davon zu machen, welche Kompetenzen neben Schreiben, Rechnen und Lesen in der Volksschule Concordia in Bad Ischl gefördert werden.

Das Lehrerteam der VS Concordia sowie die Eltern der Kinder sind stolz auf die großartige schauspielerische und musikalische Leistung ihrer Kinder. Es ist schön zu sehen, wie die uns anvertrauen Kinder ihre vielfältigen Talente immer wieder eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Theateraufführung der Schauspielgruppe und des Schulchores der VS Concordia im April 2019