Nachmittagsbetreuung in der Volkschule Concordia in Bad Ischl

Bei der Volksschule Concordia handelt es sich um eine öffentliche Volksschule am Fuße eines Hügelrückens (Kalvarienberg) im Westen des Stadtgebietes von Bad Ischl, nur fünf Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Wir haben 11 Klassen und eine Vorschulklasse, was einer durchschnittlichen Schülerzahl von rund 200 entspricht.

Warum soll ich mein Kind in die Volkschule Concordia schicken?

In der Volksschule Concordia bemühen sich 23 engagierte Pädagoginnen um die Lernentwicklung und das Wohl Ihres Kindes. Ihr unermüdlicher Einsatz zielt nicht nur darauf ab, den Kleinen ein breit gefächertes Wissen zu vermitteln, sondern auch ihre individuellen Talente zu fördern und mögliche Schwächen auszugleichen. Unsere Lehrerinnen und Lehrer betreuen ihre Kinder mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen, aber auch mit Nachdruck und dem Ziel, das Beste aus ihnen herauszuholen.

Unsere Schulschwerpunkte im Überblick!

Schuleingangsphase

Da der Übertritt vom Kindergarten in die Volksschule für Kinder und Eltern eine erhebliche Umstellung bedeutet, legen wir besonderes Augenmerk auf eine umfassende Betreuung während der Schuleingangsphase. Bereits vor Schuleintritt stehen wir mit den Kindergartenleiterinnen- und -leitern in Kontakt und laden die Schulanfänger dazu ein, uns zu besuchen, um sich ein Bild von unserer Schule zu machen.

Nach vorheriger Terminvereinbarung organisieren wir auch gerne einen individuellen Schnuppertag.

Damit der Schulanfang nicht schwer fällt!

Schulschwerpunkt Englisch

Fremdsprachkenntnisse werden in unserer vernetzten Welt immer wichtiger. Aus diesem Grund bietet die Volksschule Concordia als einzige Volksschule in Bad Ischl einen in den Stundenplan integrierten Englisch-Unterricht an, den unsere Lehrerinnen im Team-Teaching zusammen mit „native speaker“ Anna Aigner-Mühler aus den USA gestalten. Ab der 2. Klasse stehen zwei Wochenstunden Englisch-Unterricht auf dem Programm, in denen die Sprache in Form kurzweiliger Übungen, Spiele und Rätsel auf spielerische Weise erlernt wird. Die Kinder lieben die Englischstunden mit vielen offenen Lernsequenzen und „fun and action“.

Our school is cool!

Schwerpunkt Medienpädagogik

Um Kinder und Eltern im Umgang mit den neuen Medien nicht alleine zu lassen, bemühen wir uns in enger Zusammenarbeit mit dem Elternverein um regelmäßige Informationsveranstaltungen und Workshops zum Thema „Sicherheit im Internet“. Unterstützt wird die Schule dabei vom Landesjugendreferat Oberösterreich.

Sicherheit im Internet für Ihre Kinder- wir beraten Sie!

Menü schließen