Mitteilung zum Schulbetrieb unter Berücksichtigung des Covid 19 Virus

Wir alle hoffen, dass der Schulbeginn am 14. September unter relativ gewohnten Umständen ablaufen kann.

Unsere Planung ist darauf ausgerichtet. Trotzdem gibt es wichtige Sicherheitshinweise, die Eltern und Schulkinder auf jeden Fall berücksichtigen sollen:

Nur gesunde Personen betreten die Schule. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Kind stark hustet oder erhöhte Temperatur hat, lassen Sie es bitte zu Hause.

Wir halten Abstand. Wenn wir uns durch das Schulhaus bewegen, halten wir den 1-Meter-Sicherheitsabstand ein. Beim Begrüßen werden keine Hände geschüttelt.

Nach dem Betreten der Schule werden die Hände desinfiziert. Spender mit Desinfektionsmitteln sind im Eingangsbereich bei den Garderoben angebracht.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verhindert die Ansteckungsgefahr. Wenn ein Kind nicht am Platz in der Klasse sitzt, ist das Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske sinnvoll.

Wir wünschen uns einen erfolgreichen Ablauf des Schulbeginns. Wenn wir aufeinander Rücksicht nehmen, wird dies auch gut gelingen!

Bleiben wir gesund!

Martin Sturm, Direktor

Wir halten Sie auf dieser Seite permanent über die Entwicklungen am Laufenden!